Sales Excellence

Aktuelle Ausgabe

Sales Excellence Nr. 1-2 vom 6. Februar 2020

  • Den Kunden in jeder Kaufphase begleiten und unterstützen
  • Gute Verkäufer sind Statusexperten
  • Das „Nein“ des Kunden ist kein Todesstoß
  • Wie sich Emotionen im Verkaufsgespräch auswirken
  • Was der B2B-Vertrieb vom Direktverkauf (neu) lernen kann
  • Mit Vertriebsplanung die Umsatzweichen stellen
  • „Pricing hat noch nicht genug Bedeutung auf Führungsebene“
  • Kompetenzen crossfunktional zusammenführen
  • „Den Verkäufer alter Schule braucht man immer weniger“
  • Wie sich internationaler Vertrieb wandeln muss
  • Zwischen Flexibilität und Bedürfnis nach Struktur
  • Contact Center als Vertriebsplattform
  • „Die hybride Organisationsform ist die beste für Unternehmen“
  • Stimmung schlechter als die Lage
  • Die Chancen durch den Wandel nutzen
  • Was sich im Jahr 2020 ändert
  • Neues zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen

 

Top-Themen dieser Ausgabe

Den Kunden in jeder Kaufphase begleiten und unterstützen
Der Verkäufer trifft im digitalen und kulturellen Wandel tagtäglich auf neue Herausforderungen, aber auch auf (technologische) Möglichkeiten und Methoden. Doch wie kann er diese Tools auf der Kundenreise sinnvoll anwenden und welche Anforderungen ergeben sich durch Kundenansprüche in den unterschiedlichen Kaufphasen?

Was der B2B-Vertrieb vom Direktverkauf (neu) lernen kann
Mit „Direct-to-Consumer“ hat das Konzept Direktverkauf eine neue digitale und virale Ebene erreicht. Von diesem Multi-Millionen-Geschäft kann der Vertrieb viel lernen, denn die meisten Anbieter sind Vertical Brands, die als  Start-ups mit einer guten, großen Idee aus dem Boden gestampft werden.

„Pricing hat noch nicht genug Bedeutung auf Führungsebene“
Dr. Georg Tacke, CEO der Strategie- und Marketing-Beratung Simon-Kucher Partners, spricht im Interview über das richtige Pricing, Fehler nicht nur bei Mittelständlern und Online-Einflüsse auf Preise.

Zwischen Flexibilität und Bedürfnis nach Struktur
Angesichts des fortschreitenden Fachkräftemangels wird es für Vertriebsorganisationen immer überlebenswichtiger, gute Nachwuchsfuchsführungskräfte gezielt zu gewinnen und vor allem zu halten. Gerade bei jungen Mitarbeitern haben sich sowohl die Einstellung zur Arbeitswelt als auch die Erwartungen an die Führung im Unternehmen sehr verändert.

Die Chancen durch den Wandel nutzen
Welche Veränderungen müssen Vertriebe durch die Digitalisierung meistern, wie wandeln sich Verkäuferaufgaben, welche Potenziale warten? Vertriebsentscheider bewerten Trends und Herausforderungen für 2020.

Dieses und mehr lesen CDH-Mitglieder in der Ausgabe 1-2/2020.

Ihre Anzeige in der Sales Excellence

Sie suchen einen Vertriebspartner und möchten in der Sales Excellence eine Anzeige schalten? Details erfahren Sie hier.

Weitere Informationen rund um Ihre Anzeigenschaltung:

Oder wenden Sie sich direkt an den Springer-Verlag! Hier werden Sie individuell beraten.

Kontakt:
Heike Korn
Mediaberatung
tel  +49 611 7878-266
heike.korn@springernature.com